SupperClub im Herbst

Nach Aperitif mit Flammkuchen wird zusammen gekocht - wer mag, ist herzlich zum mitmachen eingeladen oder lässt sich einfach mit einem Getränk in der Hand bekochen und unterhalten. Es gibt 5 Gänge markussinischer Herbstküche und wunderbare Weine von der Mosel und der Pfalz sowie Bergapfelsäfte aus Südtirol.


Die Pastinakensuppe als Gruß in der Küche mit Chili-Öl, dann die Apfel- und Ziegenkäse-Variation mit zweierlei Nüßen als ersten "richtigen" Gang - Salat family style auf den Tische und als Haupgericht Bavette und Bete mit Zwiebel und herbstlichem Gratin. Zum Abschluß ein Beten-Dessert mit Joghurt-Eis und Honigkuchen.



Pastinake

Vanille | Chili

Bratapfel

Ziege | Walnuss


Eichblatt

Karotte | Wildkräuter


Bavette und Bete

Zwiebel | Gratin


Bete

Joghurt | Honig