Kresse-Quark

Aktualisiert: 24. Sept 2018

Zum Dippen mit Gemüsestreifen, aufs Brot oder einfach so - hier ein Grundrezept mit frischer Kresse und Kresse-Öl, natürlich können auch andere Kräuter verwendet und das Rezept je nach Geschmack um Tomatenmark, Ketchup, Senf usw. erweitert werden

Zutaten

500g Magerquark

200g Frischkäse

2 Pk. Kresse, frisch

2 EL Kresse-Öl

1 EL Weißweinessig

Salz

Pfeffer


Zubereitung

Quark und Frischkäse mit einem Schneebesen glatt rühren. Von der Kresse nur die grünen Spitzen abschneiden und dazu geben. Mit Kresse-Öl (hier von der Ölmühle an der Havel, ansonsten auch einfach Rapsöl nehmen), Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.