Grüne Pfeffer Butter

Kräuterig mit leichter Schärfe, ein halbflüssiger Genuss - der grüne Bruder der Tomatenbutter schmeckt nicht nur im Sommer


Zutaten

250g Butter, weich

100g Olivenöl

35g grüne Pfefferkörner, eingelegt

15 g Petersilie

5g Estragon

2 EL Weißweinessig

Salz

Zubereitung

Pfefferkörner in einem kleinen Sieb abtropfen lassen. Diese dann zusammen mit den Petersilien- und Estragonblättern (ohne Stiele), Weißweinessig und Olivenöl pürieren. Gemeinsam mit der weichen Butter per Hand oder Küchenmachine/Handrührgerät aufschlagen und die gewünschte Menge Salz hinzu geben. Ggfs. ist die Butter so flüssig, dass auch einfach alles zusammen püriert werden kann.